"Wer alleine arbeitet, addiert. Wer zusammenarbeitet, multipliziert."

< „Was Hänschen nicht lernt…?“ – In Bewegung bleiben für Lebenslanges Lernen

Mensch beweg dich! – Stress und Bewegung

Freitag, 21.02.2014 - 18:00 Uhr 20:00 Uhr

Landratsamt Böblingen, Parkstraße 16, Eingang "Studio"

Netzwerktreffen im Februar 2014 - Kirsten Heerdt zeigt uns, wie wir Stress mit Bewegung abbauen und vorbeugen können.

"Ich bin total im Stress!" - wer kennt das nicht? Es gehört mittlerweile zum guten Ton, gestresst zu sein. Denn wer Stress hat, ist gefragt - so die landläufige Meinung. Zeit zu haben, ist ein Luxus, den wenige - wenn sie ihn denn genießen dürfen - auch zugeben. Dabei ist Stress keineswegs nur negativ. Im Gegenteil: Wir brauchen ihn zum Leben und Überleben. Doch ein Zuviel der Belastung ist ein Risiko für die Gesundheit. Stress und die daraus resultierenden Folgeerkrankungen sind vielen Studien zufolge in der westlichen Arbeitswelt in der Zwischenzeit zu einem der größten Risikofaktoren geworden.

Im Vortrag werden Fragen beleuchtet wie:
Was ist Stress und wo kommt er her? Was passiert bei Stress im Körper?
Wie hilft Bewegung bei Stress und welcher Sport ist empfehlenswert?
Wie kann ich zwischendurch “auf die Schnelle” Stress abbauen?

Referentin: Kirsten Heerdt, Stressmanagement-Training und Coaching
http://www.kh-stresslassnach.de