"Wer alleine arbeitet, addiert. Wer zusammenarbeitet, multipliziert."

< Frau von heute denkt an morgen

Testament und Vorsorge

Freitag, 01.12.2017 - 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort: Landratsamt Böblingen, Parkstraße 16, Eingang "Studio"

Netzwerktreffen im Dezember 2017,
Wer soll mein Vermögen bekommen, wenn ich nicht mehr bin? Wer sind die gesetzlichen Erben und was muss ich beachten, wenn ich ein Testament machen möchte? Isabella Schmidt-Mrozek, Dipl. Juristin, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht zeigt uns, auf was es ankommt.

Wer kümmert sich eigentlich um mich, wenn ich nicht mehr selbstverantwortlich handeln kann? Jede/r kann in eine solche Lage kommen. Welche Vorsorge kann ich treffen, damit auch in diesem Fall in meinem Sinne gehandelt und entschieden wird? In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die gesetzliche Erbfolge und wie man davon abweichen kann sowie Infos zu den Themen Vollmacht und Patientenverfügung und im Anschluss die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Referentin: Isabella Schmidt-Mrozek, Dipl. Jur., Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht, Kanzlei Schobinger & Partner
www.anwaltshausbb.de